Neujahrstagung – Konstitution

„…die modernste Gesellschaft, die es geben kann“  

Die Achberger Arbeitsergebnisse zur Konstitution der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft im Hinblick auf die gegenwärtigen Kontroversen und auf ihre Aufgaben in der Welt

4.-6. Januar 2019

Die "modernste Gesellschaft, die es geben kann" (Rudolf Steiner) zu bilden, ist bis heute eine immer noch bestehende Gestaltungsaufgabe der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft (AAG). Diesem Gestaltungsprozess zu ihrer Neustrukturierung dienen die Achberger Arbeitsergebnisse - auch im Hinblick auf die gegenwärtigen Kontroversen in der AAG und ihren Aufgaben in der Welt. 

Weitere Informationen folgen

 

Tagungsort ist das Humboldt-Haus des Internationalen Kulturzentrums Achberg

88147-Achberg, Panoramastraße 30 - Tel. 08380-335 

Kosten inklusive Tagungsgebühr und Vollpension pro Tag bzw. Übernachtung

Einzelzimmer: € 60.- | Doppelzimmer: € 50.- | Mehrbettenraum: € 40.- | Zelt: € 35.-

Nur Vollpension ohne Übernachtung: € 24.-

Bei Buchung ohne Unterkunft oder Verpflegung, Tagungspauschale : € 10.-

>> Anmeldung (via Webseite des Humboldt-Hauses – es geltgen die hier genannten Preise)

 

Für die Tagung verantwortlich: Gerhard Meister und Uwe Scheibelhut 


Bei Fragen und Interesse an Mitwirkung:

tagungsvorbereitung@kulturzentrum-achberg.de

Die Tagung wird veranstaltet vom Internationalen Kulturzentrum Achberg

Secureshare